Privat & IGeL

Individuelle Gesundheitsleistungen (IGel) sind sinnvolle medizinische Zusatzleistungen. Diese Zusatzleistungen gehören allerdings nur zum Leistungskatalog der privaten Krankenkassen und nicht der gesetzlichen Krankenkassen. Die Kosten für diese über die gesetzliche Basisversorgung hinausgehenden Leistungen sind - bei Inanspruchnahme - entsprechend der GOÄ (Gebührenordnung Ärzte) vom Patienten privat zu bezahlen und werden nicht von den gesetzlichen Versicherungen rückerstattet.

Es besteht natürlich keine Verpflichtung für Sie, diese Leistungen beim Besuch unserer Praxis zu nutzen. Weitere Informationen finden Sie unter dem jeweiligen Link. Die folgende Übersicht zeigt Ihnen neue, moderne Diagnose- und Therapieverfahren, mit denen Sie Ihre gesetzliche Standardversorgung verbessern können. Für unsere Privatpatientinnen stehen diese Früherkennungsverfahren erfreulicherweise uneingeschränkt zur Verfügung.

  • Dünnschichtzytologie
  • Vaginaler Ultraschall
  • Immunologischer Urintest
  • spez. Stuhltest (Gabokkult)
  • Brustultraschall
  • Einlage von Spiralen oder Hormonimplantaten zur Verhütung
©lev dolgachov/Fotolia